|

Füllung

filling sedat tatar plastic surgery
Füllung 2

Mit zunehmendem Alter, Gewichtszunahme und -abnahme sowie genetischen Faktoren kommt es in unserem Gesicht zu dreidimensionalen Veränderungen. Hauterschlaffung und Erschlaffung gehen fast immer mit einem Volumenverlust einher. Eine der effektivsten Methoden zur Beseitigung von Volumenverlusten sind Füllanwendungen.

Was wird bei der Füllanwendung verwendet?

Der am häufigsten verwendete Füllstoff sind von der FDA zugelassene, äußerst zuverlässige Hyaluronsäure-Füller. Hyaluronsäure ist ein Polysaccharid, dessen Hauptzweck darin besteht, durch die Speicherung von Wasser Volumen zu erzeugen. Die Abnahme der Hautdichte mit zunehmendem Alter führt zu Falten und Erschlaffung. Füllungen aus Calciumhydroxylapatit (CaHA) und Poly-L-Milchsäure (PLLA) sind konzentriertere Füllungen. Sie halten länger, indem sie die Kollagenproduktion stimulieren.

Welche Bereiche sind gefüllt?

Es wird auf die Glabella-Linien (Augenbrauenlinien) aufgetragen, um die Augenfalte aufzupolstern, auf die vertikalen Linien am Lippenrand, um die Lippen zu konturieren und ihnen mehr Volumen zu verleihen, um das Volumen der Wangen und des Kinns zu vergrößern und die Augenbrauen anzuheben , um die Nasendeformationen und die Nasenspitze anzuheben und der Haut Feuchtigkeit zuzuführen.

Wie lange sind die Füllungen haltbar?

Die Wirkungsdauer variiert in der Regel zwischen 8 und 18 Monaten, abhängig vom Vernetzungsgehalt und der Partikelgröße. An unbeweglichen Stellen wie Kinn, Nase und Wangen hält die Wirkung etwas länger an.

Rate this post

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *